Dokument Finanzgericht Berlin, Urteil v. 17.01.2001 - 6 K 6129/98

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Finanzgericht Berlin Urteil v. - 6 K 6129/98 EFG 2001 S. 1046

Gesetze: EStG § 21 Abs. 1 Nr. 1, EStG § 12 Nr. 2, AO § 42, FGO § 76 Abs. 1

Wohnungsüberlassung an volljährige unterhaltsberechtigte Tochter

Leitsatz

Ein Mietverhältnis zwischen den Eltern und ihrer volljährigen, studierenden, unterhaltsberechtigten Tochter ist steuerrechtlich nicht anzuerkennen, wenn der vereinbarte Mietzins aus einer Bargeldschenkung der Eltern und den daraus erwirtschafteten Kapitalerträgen bestritten wird.

Fundstelle(n):
EFG 2001 S. 1046
FAAAB-06702

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren