Dokument Fristlose Kündigung

Dokumentvorschau

Arbeitshilfe Oktober 2013

Fristlose Kündigung

ETL Rechtsanwälte GmbH

Die fristlose Kündigung eines Arbeitnehmers kommt für den Arbeitgeber dann in Betracht, wenn ein besonders schweres Fehlverhalten des Arbeitnehmers vorliegt. Liegt ein solches vor, ist der Arbeitgeber an keine Kündigungsfrist gebunden und kann den Arbeitnehmer außerordentlich und fristlos kündigen.

Mehr zum Thema Kündigung des Arbeitsverhältnisses sowie weiterführende Informationen im infoCenter.

Die Praxishinweise in der Schreibvorlage dienen dem besseren Verständnis und erläutern wesentliche Zusammenhänge. Bei der Textverarbeitung lassen sich die Praxishinweise ohne Weiteres entfernen.

Weitere ggf. in Betracht kommende Muster:

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen