Dokument Arbeitgeberdarlehen

Dokumentvorschau

Arbeitshilfe Oktober 2013

Arbeitgeberdarlehen

ETL Rechtsanwälte GmbH

Ein Arbeitgeberdarlehen ist die Überlassung von Geld durch den Arbeitgeber oder auf Grund des Dienstverhältnisses durch einen Dritten an den Arbeitnehmer, die auf dem Rechtsgrund eines Darlehensvertrags beruht. Beim Arbeitgeberdarlehen sind regelmäßig besondere Abreden bei der Verzinsung, Tilgung und Besteuerung dieser Arbeitgeberleistung zu treffen. So handelt es sich etwa bei den Zinsersparnissen, die der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer über unverzinsliche oder zinsverbilligte Darlehen gewährt, um Sachbezüge. Zu beachten ist in diesem Zusammenhang § 8 Abs. 2 S. 9 EStG.

Mehr zum Thema Arbeitgeberdarlehen sowie weiterführende Informationen im infoCenter.

Weitere ggf. in Betracht kommende Muster:

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen