Dokument Anstellungsvertrag für leitende Angestellte - Muster

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Arbeitshilfe Juli 2020

Anstellungsvertrag für leitende Angestellte - Muster

ETL Rechtsanwälte GmbH

Der Arbeitsvertrag für leitende Angestellte unterscheidet sich von anderen Arbeitsverträgen dadurch, dass einzelne Vertragsbestandteile wie etwa ein dreizehntes oder vierzehntes Monatsgehalt zusätzlich zur vereinbarten Vergütung, ein Dienstwagen auch zur privaten Nutzung, längere Kündigungsfristen, ein Tantiemeanspruch oder/und eine Verlängerung der Entgeltfortzahlungsperiode im Fall einer Krankheit u.ä. mehr gesondert ausgehandelt und vereinbart werden. Eine allgemein gültige Definition des Begriffs des leitenden Angestellten gibt es nicht. Die Abgrenzung ist in den verschiedenen Gesetzen zwar unterschiedlich (etwa §§ 14 Abs. 2, 17 Abs. 3 KSchG; § 22 Abs. 2 Nr. 2 ArbGG usw.), dennoch folgt sie stets den in § 5 Abs. 3 BetrVG festgelegten einheitlichen Merkmalen (etwa § 1 Abs. 1 SpreAuG; § 3 ABs. 3 Nr. 2 MitbestG und § 18 Abs. 1 Nr. 1 ArbZG).

Mehr zum Thema Arbeitsvertrag sowie weiterführende Informationen im infoCenter.

Die Praxishinweise in der Schreibvorlage dienen dem besseren Verständnis und erläutern wesentliche Zusammenhänge. Bei der Textverarbeitung lassen sich die Praxishinweise ohne Weiteres entfernen.

Weitere ggf. in Betracht kommende Muster:

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren