Dokument Betriebsverpachtung

Dokumentvorschau

infoCenter (Stand: Januar 2019)

Betriebsverpachtung

Bodo Ebber

Die Betriebsverpachtung im Ganzen ist – ebenso wie das „Ruhen des Betriebs” – ein ursprünglich von der steuerlichen Rechtsprechung geschaffenes und von der Steuerverwaltung anerkanntes Institut, welches es dem Betriebsinhaber ermöglicht, seinen Gewerbebetrieb – nach neuerer Rechtsprechung nicht notwendig mit der Absicht der späteren Wiederaufnahme – zu unterbrechen, ohne dass ein Zwang zur Aufdeckung der im Betriebsvermögen ruhenden stillen Reserven im Rahmen einer Betriebsaufgabe besteht. Hierdurch kann eine Steuerzahlung zu einem Zeitpunkt vermieden werden, in dem hierfür möglicherweise keine ausreichenden Mittel zur Verfügung stehen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen