Dokument BFH, Urteil v. 04.11.1997 - VIII R 18/94

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - VIII R 18/94 BStBl 1999 II S. 344

Gesetze: EStG § 17 Abs. 1, 2, 4

Finanzplan-Darlehen bei wesentlicher Beteiligung

Leitsatz

Fällt ein wesentlich beteiligter Gesellschafter mit Darlehen aus, die von vornherein in die Finanzplanung der Gesellschaft in der Weise einbezogen sind, daß die zur Aufnahme der Geschäfte erforderliche Kapitalausstattung der Gesellschaft durch eine Kombination von Eigen- und Fremdfinanzierung erreicht werden soll, sind die Anschaffungskosten der Beteiligung um den Nennwert der Darlehen zu erhöhen.

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1999 II Seite 344
BB 1998 S. 139
BFH/NV 1998 S. 650
FAAAB-03170

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren