Dokument BFH v. 26.10.1977 - VIII R 146/74

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH  v. - VIII R 146/74 BStBl 1978 II S. 144

Gesetze: EStG § 16 Abs. 1 Nr. 1EStG § 16 Abs. 3 Satz 1EStG § 17 Abs. 1

Leitsatz

Die Grundsätze des (BFHE 121, 63, BStBl 2.1977, 283) zur Möglichkeit einer steuerneutralen Einbringung und zum Zwang einer Gewinn- oder Verlustaufdeckung beim Wegfall der unbeschränkten Steuerpflicht sind nicht anwendbar, wenn ein Steuerpflichtiger Wirtschaftsgüter seines Einzelunternehmens ohne Gewährung neuer Gesellschaftsanteile in eine Kapitalgesellschaft einbringt, deren Anteile bereits vorher Betriebsvermögen des Einzelunternehmens waren und die bei der Einbringung zurückbehalten werden.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
BStBl 1978 II Seite 144
BFHE S. 483 Nr. 123,
[LAAAB-01253]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen