Dokument BFH, Urteil v. 09.05.1988 - IV B 35/87

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - IV B 35/87 BStBl 1988 II S. 725

Gesetze: EStG § 4 Abs. 4, 3EStG § 12 Nr. 1FGO § 115 Abs. 3 S. 3GG Art. 3 Abs. 1GG Art. 6 Abs. 1

Leitsatz

1. Von der - als Voraussetzung für die Zulässigkeit einer Nichtzulassungsbeschwerde erforderlichen

- "Darlegung" der grundsätzlichen Bedeutung einer Rechtssache kann abgesehen werden, wenn die

grundsätzliche Bedeutung offenkundig ist.

2. Die Frage, ob die Unterschiede beim Abzug von Kontokorrentzinsen je nach Art der

Gewinnermittlung sachlich gerechtfertigt sind, hat rechtsgrundsätzliche Bedeutung.

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1988 II Seite 725
BFHE S. 379 Nr. 153,
HAAAA-98283

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren