Dokument BFH, Urteil v. 08.11.1996 - VI R 29/96 -nv-

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - VI R 29/96

Gesetze: EStG § 9 Abs. 1 Nr. 7EStG § 9 Abs. 1 Nr. 6EStG § 7 Abs. 1 Satz 2

Leitsatz

Möchte das FG von der in der amtlichen AfA-Tabelle für die allgemein verwendbaren Anlagegüter zugrundegelegten Nutzungsdauer eines Wirtschaftsgutes (hier: Computer) generell und nicht nur wegen der Besonderheiten des Einzelfalles abweichen, erfordert dies eine Auseinandersetzung mit den Erkenntnisgrundlagen der Finanzverwaltung, auf denen die AfA-Tabelle beruht.

Tatbestand

Fundstelle(n):
BFH/NV 1997 S. 288
BFH/NV 1997 S. 288 Nr. -1
IAAAA-97344

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren