Dokument BFH, Urteil v. 20.04.1999 - VIII R 44/96

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - VIII R 44/96 BStBl 1999 II S. 698

Gesetze: EStG § 17 Abs. 2EStG § 20 Abs. 1 Satz 2 (Satz 3)

Ausschüttungen aus dem EK 04 einer Kapitalgesellschaft, welche die Anschaffungskosten einer Beteiligung i. S. des § 17 EStG überschreiten, führen zu negativen Anschaffungskosten

Leitsatz

Übersteigen die Ausschüttungen aus dem EK 04 einer Kapitalgesellschaft die Anschaffungskosten einer Beteiligung i. S. von § 17 EStG, sind in Höhe des übersteigenden Betrags negative Anschaffungskosten anzusetzen.

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1999 II Seite 698
MAAAA-96631

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren