Dokument BFH, Urteil v. 03.07.1997 - IV R 58/95

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - IV R 58/95 BStBl 1998 II S. 86

Gesetze: AO 1977 §§ 10, 12GewStG § 2 Abs. 1 Satz 1

Zur Frage, an welchem Ort sich bei einem Schiffahrtsunternehmen der Mittelpunkt der geschäftlichen Oberleitung befindet

Leitsatz

Bei einem Schiffahrtsunternehmen kann sich der Mittelpunkt der geschäftlichen Oberleitung in den Geschäftsräumen eines ausländischen Managers oder Korrespondentreeders befinden. Maßgeblich sind die vom FG festzustellenden tatsächlichen Umstände.

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1998 II Seite 86
OAAAA-96370

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden