Dokument BFH, Urteil v. 14.09.1994 - I R 40/94

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - I R 40/94 BStBl 1995 II S. 209

Gesetze: KöStG DDR § 1StÄndG DDR § 5 Abs. 2GewStG DDR § 2 Abs. 1, Abs. 3GewStG DDR § 22 Abs. 1PGH Steuergesetz § 17 Abs. 3StAnpG DDR § 20 Abs. 3

1. Keine Geltung des 36%igen Steuersatzes gem. § 5 Abs. 2 StÄndG vom (GBl DDR I S. 136) für Produktionsgenossenschaften des Handwerks - 2. Produktionsgenossenschaften des Handwerks sind ab gewerbesteuerpflichtig

Leitsatz

1. Der 36%ige Steuersatz gemäß § 5 Abs. 2 StÄndG vom (GBl DDR I 1990, 136) galt nicht für Ausschüttungen einer Produktionsgenossenschaft des Handwerks (Bestätigung des , BFHE 174, 122, BStBl II 1994, 578).

2. Eine Produktionsgenossenschaft des Handwerks ist ab gewerbesteuerpflichtig (Anschluß an das , BFHE 174, 241, BStBl II 1994, 813).

Tatbestand

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
BStBl 1995 II Seite 209
BFH/NV 1995 S. 27 Nr. 4
KAAAA-95129

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen