Dokument BFH v. 19.07.1994 - VIII R 75/91

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH  v. - VIII R 75/91 BStBl 1994 II S. 846

Gesetze: EStG §§ 5 Abs. 1, 7 Abs. 1 und 6, 6 Abs. 1 Nr. 5, 15 Abs. 1 Nr. 2EStDV § 11d Abs. 2.

Keine Absetzungen für Substanzverringerung bei Bodenschätzen, die im Privatvermögen entstanden sind und in (Sonder-)Betriebsvermögen eingelegt werden; der Wertansatz der Einlage beträgt 0,- DM (Abgrenzung zu BStBl II 1994, 293)

Leitsatz

Bei Bodenschätzen, die ein Steuerpflichtiger auf einem ihm gehörenden Grundstück im Privatvermögen entdeckt und in sein (Sonder-)Betriebsvermögen einlegt, sind AfS nicht zulässig (Abweichung vom , BFHE 150, 534, BStBl II 1987, 865; Abgrenzung zum , BFHE 173, 115, BStBl II 1994, 293).

Tatbestand

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Verwaltungsanweisungen:

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:






Fundstelle(n):
BStBl 1994 II Seite 846
BFH/NV 1994 S. 79 Nr. 11
TAAAA-95032

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen