Dokument BFH v. 19.07.1993 - GrS 1/92

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH  v. - GrS 1/92 BStBl 1993 II S. 894

Gesetze: EStG § 16 Abs. 1 und 2AO 1977 § 175 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2

Nachträgliche Änderungen des Veräußerungspreises für die Veräußerung eines Gewerbebetriebs wirken steuerrechtlich stets auf den Zeitpunkt der Veräußerung zurück

Leitsatz

Hält der Erwerber eines Gewerbebetriebs seine Zusage, den Veräußerer von der Haftung für alle vom Erwerber übernommenen Betriebsschulden freizustellen, nicht ein und wird der Veräußerer deshalb in einem späteren Veranlagungszeitraum aus einem als Sicherheit für diese Betriebsschulden bestellten Grundpfandrecht in Anspruch genommen, so liegt ein Ereignis mit steuerlicher Rückwirkung auf den Zeitpunkt der Veräußerung vor.

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1993 II Seite 894
BFH/NV 1994 S. 2 Nr. 1
YAAAA-94696

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen