Dokument BFH v. 10.03.1993 - I R 70/91

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH  v. - I R 70/91 BStBl 1993 II S. 446

Gesetze: EStG § 6 Abs. 1 Nr. 3

Zur Bewertung von Rückstellungen wegen rückständiger Urlaubsverpflichtungen

Leitsatz

Rückständige Urlaubsverpflichtungen sind als sog. Erfüllungsrückstand zurückzustellen. Die Höhe der Rückstellung bestimmt sich nach dem Urlaubsentgelt, das der Arbeitgeber hätte aufwenden müssen, wenn er seine Zahlungsverpflichtung bereits am Bilanzstichtag erfüllt hätte (Anschluß an , BFHE 168, 329, BStBl II 1992, 910).

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1993 II Seite 446
[VAAAA-94483]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen