Dokument BFH, Urteil v. 18.12.1991 - XI R 40/89

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - XI R 40/89 BStBl 1992 II S. 486

Gesetze: EStG § 4a Abs. 1 Nrn. 2, 3EStG § 4a Abs. 2AO 1977 § 42

Vom Kalenderjahr abweichendes Wirtschaftsjahr zum Zwecke einer Steuerpause als Gestaltungsmißbrauch

Leitsatz

Legt eine Personen-Obergesellschaft ohne branchenspezifische oder sonst plausible Gründe ihr Wirtschaftsjahr in der Weise fest, daß dieses einen Monat vor dem Wirtschaftsjahr der Personen-Untergesellschaft endet und eine einjährige Steuerpause eintritt, so liegt hierin ein Mißbrauch von Gestaltungsmöglichkeiten des Rechts.

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1992 II Seite 486
IAAAA-94094

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren