Dokument BFH v. 23.01.1991 - X R 105-107/88

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH  v. - X R 105-107/88 BStBl 1991 II S. 519

Gesetze: EStG §§ 4, 5, 15 Abs. 2GewStDV § 1 Abs. 1

Selbstgenutzte Einfamilienhäuser als Betriebsvermögen eines gewerblichen Grundstückshandels oder als Privatvermögen wegen vorübergehender privater Nutzung

Leitsatz

Selbstgenutzte Einfamilienhäuser können dem Betriebsvermögen eines gewerblichen Grundstückshandels zuzuordnen sein, sofern ihr betrieblicher Einsatz im Vordergrund steht und sie nur vorübergehend zur privaten Nutzung bestimmt sind. Eine nur vorübergehende private Nutzung steht der Zuordnung zum Privatvermögen aber nicht entgegen, wenn sie nachweisbar auf außerbetrieblichen Gründen beruht (Abgrenzung zum , BFHE 156, 476, BStBl II 1989, 621).

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1991 II Seite 519
BFH/NV 1991 S. 35 Nr. 6
YAAAA-93685

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen