Dokument BFH, Urteil v. 27.09.1988 - VIII R 193/83

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - VIII R 193/83 BStBl 1989 II S. 414

Gesetze: EStG § 15 Abs. 2GewStDV § 1 Abs. 1StAnpG § 11AO 1977 § 39

Sachherrschaft, die ausschließlich oder ganz überwiegend nur im Interesse eines Dritten ausgeübt wird, begründet weder wirtschaftliches Eigentum noch eine Unternehmerinitiative als Merkmal einer selbständigen gewerblichen Betätigung

Leitsatz

1. Sachherrschaft, die der Steuerpflichtige ausschließlich oder ganz überwiegend nur im Interesse (für Rechnung) eines Dritten ausüben darf und auch tatsächlich ausübt, begründet bei ihm kein wirtschaftliches Eigentum.

2. Unternehmerinitiative als Merkmal der selbständigen gewerblichen Betätigung (§ 15 Abs. 2 EStG; § 1 Abs. 1 GewStDV) setzt voraus, daß sie für eigene Rechnung wahrgenommen wird.

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1989 II Seite 414
BFH/NV 1989 S. 7 Nr. 2
RAAAA-92821

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren