Dokument BFH, Urteil v. 23.02.1988 - IX R 157/84

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - IX R 157/84 BStBl 1988 II S. 604

Gesetze: EStG 1977 § 21 Abs. 1 und 2EStG 1977 § 21aBGB §§ 1601, 1602, 1612 Abs. 1 und 2, 1614AO 1977 §§ 41, 42StAnpG § 6

Vermietung einer Eigentumswohnung an unterhaltsberechtigtes volljähriges Kind als Gestaltungsmißbrauch

Leitsatz

Vermietet der Vater eine ihm gehörende Eigentumswohnung an den unterhaltsberechtigten studierenden Sohn, der den Mietzins nur aus dem vom Vater gewährten Barunterhalt bestreiten kann, so liegt in dem Abschluß des Mietvertrags, auch wenn er bürgerlich-rechtlich wirksam vereinbart sowie tatsächlich durchgeführt ist, ein Gestaltungsmißbrauch.

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1988 II Seite 604
XAAAA-92605

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren