Dokument BFH, Urteil v. 10.02.1988 - VIII R 352/82

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - VIII R 352/82 BStBl 1988 II S. 544

Gesetze: FGO § 65 Abs. 1FGO § 48

Sonderbetriebsgewinn oder -verlust eines Gesellschafters als alleiniger Streitgegenstand

Leitsatz

Die Höhe des Gewinns oder Verlusts im Bereich des Sonderberiebsvermögens eines Gesellschafters kann für sich genommen Streitgegenstand im Klageverfahren gegen einen Gewinnfeststellungsbescheid sein. Das gilt jedenfalls dann, wenn der Rechtsstreit keine Auswirkungen auf den Gewinn oder Verlust der Gesellschaft oder auf den Sonderbetriebsgewinn oder -verlust eines anderen Gesellschafters hat.

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1988 II Seite 544
BFH/NV 1988 S. 704 Nr. 11
DAAAA-92587

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren