Dokument BFH v. 13.11.1986 - V R 59/79

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH  v. - V R 59/79 BStBl 1987 II S. 226

Gesetze: UStG 1973 § 17 Abs. 2 Satz 1KO § 3 Abs. 1KO § 17 Abs. 1KO §§ 57, 59 Abs. 1 Nr. 1

Der Anspruch des Finanzamtes auf Rückforderung abgezogener Vorsteuerbeträge ist Konkursforderung. Mit Konkurseröffnung werden die zugrunde liegenden Forderungen gegenüber dem Gemeinschuldner in vollem Umfang uneinbringlich

Leitsatz

Der Anspruch des FA auf Rückforderung abgezogener Vorsteuerbeträge ist Konkursforderung. Die ihm zugrunde liegenden Forderungen aus Lieferungen und sonstigen Leistungen an den Gemeinschuldner vor Konkurseröffnung werden im Augenblick der Konkurseröffnung unbeschadet einer möglichen Konkursquote in voller Höhe i.S. von § 17 Abs. 2 Satz 1 UStG 1973 uneinbringlich.

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1987 II Seite 226
YAAAA-92298

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen