Dokument BFH, Urteil v. 13.12.1983 - VIII R 90/81

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH Urteil v. - VIII R 90/81 BStBl 1984 II S. 474

Gesetze: EStG §§ 6 Abs. 1 Nr. 4, 16 Abs. 3

Der Wegfall der tatbestandlichen Voraussetzungen einer Betriebsaufspaltung führt regelmäßig zur Betriebsaufgabe bei dem Besitzunternehmen

Leitsatz

Entfallen die tatbestandlichen Voraussetzungen einer Betriebsaufspaltung (hier: Wegfall der personellen Verflechtung zwischen Besitzunternehmen und Betriebs-GmbH), so ist dieser Vorgang in der Regel als Betriebsaufgabe des Besitzunternehmens zu beurteilen mit der Folge, daß die im Betriebsvermögen des früheren Besitzunternehmens enthaltenen stillen Reserven aufzulösen sind.

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1984 II Seite 474
JAAAA-91937

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen