Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
NWB Nr. 20 vom

Praxisleitfaden Kindergeld

Beatrice Weidlich und Stefan Bering

Die Anspruchsvoraussetzungen im Zusammenhang mit der Festsetzung und Auszahlung von Kindergeld haben zuletzt nicht nur infolge der BFH-Rechtsprechung oder Gesetzgebung, sondern darüber hinaus auch als Reaktion auf die Corona-Krise sowie Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine zahlreiche Änderungen erfahren.

Allgemeines

[i]Teil des sog. FamilienleistungsausgleichsDie wichtigste Familienleistung in Deutschland mit einem Auszahlungsvolumen von rund 50 Mrd. € pro Jahr ist das Kindergeld. Dieses ist eingebettet in den sog. Familienleistungsausgleich, der auf der verfassungsrechtlichen Vorgabe basiert, das Elterneinkommen bis zur Höhe des Existenzminimums der Kinder nicht zu besteuern.

Antrag auf Kindergeld

Mit der Geburt eines Kindes beginnt auch dessen Berücksichtigung im Kindergeldrecht. Der Kindergeldantrag – als zwingende Verfahrensvoraussetzung für die Zahlung von Kindergeld – muss grundsätzlich schriftlich bei der zuständigen Familienkasse gestellt werden.

[i]Hillmoth, Kindergeld, Kinderfreibetrag, andere kindbedingte Steuervergünstigungen und Baukindergeld, Grundlagen, NWB QAAAE-52191 Minderjährige Kinder werden stets berücksichtigt. Zusätzliche Voraussetzungen sind aber zu erfüllen, wenn ein Auslandsbezug vorliegt. Nach Vollendung des 18. Lebensjahres des Ki...

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PLUS
NWB PRO