Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Tax Quartett Nr. 1 vom

Prof. Dr. Dietmar Gosch | Finale Verluste

Folge 15

In der aktuellen Folge des Tax Quartetts ist Prof. Dr. Dietmar Gosch (Partner, Rechtsanwalt, Steuerberater bei der WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH) zu Gast und spricht mit den drei Gastgebern Dr. Eva Oertel, Dr. Florian Holle und Dr. Mathias Hildebrandt über die Berücksichtigung finaler Verluste im Internationalen Steuerrecht.

Welche Regeln gelten, wenn nationale Steuergesetze international tätigen Unternehmen die grenzüberschreitende Verlustberücksichtigung versagen? Seit über einem Jahrzehnt beschäftigt diese Frage des Internationalen Steuerrechts sowohl die nationalen Gerichte wie auch den EuGH, und wirft damit komplexe Problematiken auf.

Gemeinsam mit den Gastgebern erläutert Dietmar Gosch die die Weiterentwicklungen der EuGH-Rechtsprechung nach „Marks & Spencer“ und die Durchbrechung durch „Timac Agro“ und wagt einen Blick in die Zukunft: Zuletzt hat der BFH dem EuGH die nächsten Rechtsfragen zu dieser Thematik zur Entscheidung vorgelegt (s. EuGH, C-538/20). Es bleibt also spannend…

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Steuern International