Übungen zur internationalen Rechnungslegung nach IFRS

10. Aufl. 2021

ISBN der Online-Version: 978-3-482-69156-0
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-54960-1

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Übungen zur internationalen Rechnungslegung nach IFRS (10. Auflage)

C. Klausurthemen

Klausurthema 1

Erläutern Sie Aufgaben und Inhalt des Anhangs in der IFRS-Rechnungslegung!


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Gliederung
1.
Anhang als Teil des IFRS-Abschlusses
2.
Aufgaben des Anhangs
3.
Inhalt des Anhangs
3.1
Gliederungsstruktur für den Anhang
3.2
Allgemeiner Teil des Anhangs
3.3
Grundlagen der Rechnungslegung
3.4
Angaben zu den Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden
3.5
Informationen zu den einzelnen Rechnungslegungsinstrumenten
3.5.1
Bilanz
3.5.2
Gesamtergebnisrechnung
3.6
Ausgewählte weitere Pflichtangaben des Anhangs
3.7
Branchenspezifische Angaben
3.8
Beschränkung des Inhalts durch das IFRS Practice Statement 2 „Making Materiality Judgements“
4.
Würdigung

Erwartungshorizont

Zu 1:

  • IFRS-Abschluss besteht aus fünf Bestandteilen, u. a. Anhang (IAS 1.10),

  • Informationsfunktion im IFRS-Abschluss von überragender Bedeutung, daher Schutzklauseln ohne wesentliche Bedeutung; Ausnahmen: IAS 37.92 (explizite Schutzvorschrift) und IAS 1.130 f. (implizite Schutzvorschrift).

Zu 2:

  • Erläuterungsfunktion: Erläuterung der Vorgehensweise bei der Abbildung von Sachverhalten in Bilanz und Gesamtergebnisrechnung (IAS 1.112 a),

  • Entlastungsfunktion: Aufnahme von Informationen, die nicht in anderen Bestandteilen des Abschlusses enthalten sind (IAS 1.112 b); nur wenig Pflichtangaben für Bilan...