Online-Beitrag vom

NWB MAX

Empfehlung der Redaktion

Julia Trockel *

Damit Sie Ihr Kanzleipaket NWB MAX vollumfänglich nutzen und auf einen Blick erkennen können, welche Datenbankinhalte neu sind oder aktualisiert wurden, stellen wir Ihnen hier regelmäßig alle Neuerungen Ihrer Paketbestandteile vor.

Orientierung im neuen NWB Livefeed gesucht?

Einen Überblick über alle Neuerungen und Funktionsoptimierungen des Livefeeds bekommen Sie hier.

Gestellung eines Firmenwagens

Die Gestellung eines Firmenwagens ist unverändert ein beliebtes Instrument zur Mitarbeitergewinnung und -bindung. Wie häufig im Steuerrecht, gibt es nicht nur eine Methode zur steuerlichen Berücksichtigung des für den Mitarbeiter entstehenden Vorteils. In dem Beitrag von Anna Margareta Gehrs und Cathlen Brügge in lag der Schwerpunkt der Erläuterungen auf der ganz überwiegend genutzten pauschalen Methode, auch 1 %-Methode genannt. In dem jetzt vorliegenden Beitrag, StuB 18/2021 S. 729, der Autorinnen wird die alternativ nutzbare Fahrtenbuchmethode dargestellt.

Arbeitshilfe: Ermittlung der berücksichtigungsfähigen Aufwendungen bei Betriebsveranstaltungen

Das am veröffentliche stellt dar, dass für die Berechnung des geldwerten Vorteils nur anwesende Arbeitnehmer und Begleitpersonen berücksichtigt werden. Angemeldete Teilnehmer, die nicht erschienen sind, bleiben außer Acht. Unter Berücksichtigung dieser Entscheidung haben wir unsere Arbeitshilfe zur Ermittlung der berücksichtigungsfähigen Aufwendungen bei Betriebsveranstaltungen aktualisiert.

Sie können die Angaben zur Veranstaltung, die Teilnehmeranzahl und den zu berücksichtigenden Gesamtaufwand in einer Excel-Tabelle erfassen. Diese errechnet Ihnen die Summe der Aufwendungen sowie die Kosten pro Arbeitnehmer mit und ohne Begleitperson und gibt Ihnen im Anschluss an, ob die Veranstaltung den Freibetrag i. H. v. 110 € pro Arbeitnehmer übersteigt oder in welcher Höhe eine Versteuerung notwendig ist.

Weitere Hilfe bietet Ihnen zusätzlich unsere neue Arbeitshilfe „Betriebsveranstaltungen: Prüfschema zur Besteuerung – Checkliste“. Hier können Sie auf einem Blick ablesen, ob eine für die Arbeitnehmer steuerpflichtige Veranstaltung vorliegt oder ggf. der Freibetrag für Betriebsveranstaltungen Anwendung findet.

Steuerberaterin Susanne Weber hat die BFH-Entscheidung und ihre praktischen Konsequenzen in BBK 16/2021 S. 772 ausführlich analysiert.

Überbrückungshilfe III Plus: Arbeitshilfe

Wesentlicher Unterschied zwischen der Überbrückungshilfe 3 und der Überbrückungshilfe 3 Plus liegt in einer Restart-Prämie. Die Unternehmen erhalten die Restart-Prämie zur Deckung eventueller höherer Personalkosten, u.a. durch Wiedereinstellung von Personal im Zuge der Wiedereröffnung nach der Corona-bedingten Schließung. Die Restart-Prämie kann alternativ zur Personalkostenpauschale beantragt werden. Die Arbeitshilfe „Corona-Überbrückungshilfe Phase III Plus (mit Neustart-Hilfe) – Checkliste mit Berechnung“ unterstützt Sie bei der Berechnung der förderungsrelevanten Kosten, der Prüfung des relevanten Umsatzeinbruchs sowie bei der Ermittlung des Förderungssatzes und des Förderungsbetrages. Das Excel-Tool ist durch verschiedene Reiter geclustert. Neu integriert ist die Erfassung der außergewöhnlichen Personalkosten für die Restart-Prämie, hierbei errechnet das Tool die Höhe alternativ zur Personalkostenpauschale. Ebenfalls wird die Berechnung der „Neustart-Hilfe“ vorgenommen.

Seminaraufzeichnung inkl. Folien: Vermietung von Tagungsräumen und Co-Working-Spaces

Neue sowie auch bereits etablierte Geschäftsmodelle vermieten Räumlichkeiten tage- oder sogar nur stundenweise (z. B. Vermietung von Konferenzräumen an den Veranstalter). Dies erfolgt häufig jedoch nicht als reine Vermietung der Räumlichkeiten, sondern enthält oftmals weitere Serviceelemente. Dieser Service reicht bis hin zur Vollverpflegung der Seminarteilnehmer. Umsatzsteuerlich werfen diese Geschäftsmodelle Fragen auf, die das Seminar behandelt. Die Seminaraufzeichnung inkl. Folien ist für Sie als Abonnent des Kanzleipaketes NWB MAX in der NWB Datenbank verfügbar.

Fundstelle(n):
NWB Online Beitrag 2021
NWB JAAAH-71092