Kinder im Steuerrecht

3. Aufl. 2013

ISBN der Online-Version: 978-3-482-61072-1
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-47913-7

Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
Kinder im Steuerrecht (3. Auflage)Steuervorteile und Gestaltungsmöglichkeiten Altersvorsorge mit und für Kinder/-n Kinderfreibetrag/Kindergeld Kinderbetreuungskosten Elterngeld

VI. Sonstige finanzielle und steuerliche Leistungen

1. Wohnungsbauprämienanspruch auch für Kinder

a) Anspruchsberechtigte

2940Nach dem Wohnungsbauprämiengesetz können unbeschränkt einkommensteuerpflichtige Personen im Sinne des § 1 Abs. 1 oder 2 oder Abs. 3 i. V. m. Abs. 2 Satz 1 Nr. 1 und 2 des EStG, die das 16. Lebensjahr vollendet haben oder Vollwaisen sind, für Aufwendungen zur Förderung des Wohnungsbaus eine Prämie erhalten. Voraussetzung ist, dass die Aufwendungen nicht vermögenswirksame Leistungen darstellen, für die Anspruch auf Arbeitnehmer-Sparzulage nach § 13 des Fünften Vermögensbildungsgesetzes besteht, und das maßgebende Einkommen des Prämienberechtigten die Einkommensgrenze nicht überschritten hat.

Praxistipp:

Eltern sollten für ihre Kinder ab dem Jahr der Vollendung des 16. Lebensjahres des Kindes z. B. einen Bausparvertrag abschließen und ggf. die erforderlichen Einzahlungen selbst vornehmen.

2941–2942(einstweilen frei)

b) Begünstigte Aufwendungen

2943Als Aufwendungen zur Förderung des Wohnungsbaus gelten insbesondere

  • Beiträge an Bausparkassen zur Erlangung von Baudarlehen, soweit die an dieselbe Bausparkasse geleisteten Beiträge im Sparjahr mindestens 50 € betragen. Voraussetzung ist, dass die...

Kinder im Steuerrecht

Für dies Buch haben wir eine Folgeauflage für Sie