Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
BFH Urteil v. - IV R 77/93 BStBl 1998 II S. 180

Gesetze: EStG § 15 Abs. 1 Nr. 2EStG § 16 Abs. 1 Nr. 2

Abstockung der Buchwerte in der Steuerbilanz der Personengesellschaft bei Abfindung eines ausscheidenden Gesellschafters unter dem Buchwert seiner Beteiligung; keine Abstockung der Buchwerte für Bargeld und Guthaben bei Kreditinstituten

Leitsatz

Scheidet ein Kommanditist gegen eine sein Kapitalkonto nicht erreichende Abfindung aus, so sind in der Steuerbilanz der KG in Höhe des Differenzbetrags Abstockungen auf die Buchwerte der bilanzierten Wirtschaftsgüter vorzunehmen. Buchwerte für Bargeld und Guthaben bei Geldinstituten können infolge des Nominalwertprinzips nicht abgestockt werden (Fortführung des Senatsurteils vom IV R 70/92, BFHE 174, 413, BStBl II 1994, 745).

Tatbestand

Fundstelle(n):
BStBl 1998 II Seite 180
AAAAA-96113

Preis:
€5,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

BFH, Urteil v. 12.12.1996 - IV R 77/93

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB PRO
NWB Betriebswirtschaftliche Beratung
NWB Erben und Vermögen
Steuern mobil