II. Grundlagen der Abschlussprüfung nach HGB
Jahrgang 2020
Auflage 6
ISBN der Online-Version: 978-3-482-61605-1
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-57296-8

Onlinebuch Wirtschaftliches Prüfungswesen

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

Dokumentvorschau

Wirtschaftliches Prüfungswesen (6. Auflage)▶Sämtliche Prozessschritte der Abschlussprüfung ▶Integrierende Darstellung von Berufsrecht und Berufspraxis ▶Kommentierungen der handelsrechtlichen Jahresabschlussvorschriften ▶Kontrollfragen und Übungsaufgaben mit Lösungen ▶Über 380 Abbildungen

II. Grundlagen der Abschlussprüfung nach HGB

1. Prüfungssubjekte (§ 316 HGB)

In diesem Kapitel werden die gesetzlichen Grundlagen der Abschlussprüfung nach §§ 316 ff. HGB erläutert. Die Rechtsvorschriften lassen sich analog zu den Prozessschritten der Prüfung logisch wie folgt gliedern:

Die Regelungen zum Prüfungsergebnis (Prüfungsbericht, Bestätigungsvermerk) der §§ 321 f. HGB werden detailliert am Schluss des Lehrbuchs (Kapitel VII.) nach Behandlung aller Schritte der Prüfungsdurchführung dargestellt.

1.1 Allgemeine Bestimmungen

Gemäß § 316 HGB sind der Jahresabschluss und Lagebericht von Kapitalgesellschaften, die nicht kleine i. S. des § 267 Abs. 1 HGB sind, von einem Abschlussprüfer zu prüfen. Daneben unterliegen ebenso Personengesellschaften gemäß § 264a HGB, publizitätspflichtige Unternehmen (§ 6 i. V. mit § 3 PublG), Genossenschaften sowie weitere Unternehmen bestimmter Wirtschaftszweige, wie z. B. Kreditinstitute, Versicherungen oder öffentliche Unternehmen, dieser Pflicht.S. 116

Eine Gesellschaft kann sich dieser Pflicht nicht entziehen. Der Verzicht auf die Prüfung hätte zur Folge, dass der Jahresabschluss nicht festgestellt werden kann, da er ohne Prüfung rechtlich nicht existiert, m. a. W. nichtig ist (vgl. etwa § 256 Abs. 1 Nr. 2 AktG). Es kann keine Ergebnisverwendung erfo...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren