XIII. Die betriebliche Altersversorgung
Jahrgang 2020
Auflage 3
ISBN der Online-Version: 978-3-482-00882-5
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-67193-7

Onlinebuch Praxishandbuch für Lohnabrechnungen

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

Dokumentvorschau

Praxishandbuch für Lohnabrechnungen (3. Auflage)Löhne und Gehälter 2020

XIII. Die betriebliche Altersversorgung

Die betriebliche Altersversorgung ist eine zusätzliche private Vorsorgeform, die sich ergänzend zur gesetzlichen Rentenversicherung etabliert hat. Der Gesetzgeber hat in den letzten Jahren viele Anreize zur betrieblichen Altersversorgung geschaffen. Viele Arbeitgeber bieten ihren Arbeitnehmern mittlerweile betriebliche Lösungen an. Die Teilnahme an dieser besonderen Form der Altersversorgung ist für den Arbeitnehmer freiwillig.

Bei der betrieblichen Altersversorgung gibt es verschiedene Vorsorgeformen. Bei allen Formen führt der Arbeitgeber die Beiträge ab. Der Arbeitnehmer erwirbt dadurch einen Anspruch auf eine Versorgungsleistung im Alter. Diese kann in Formen einer Einmalzahlung oder in laufender Rente gezahlt werden. Die Beiträge, die der Arbeitgeber in die entsprechende Vorsorgeform einzahlt, sind entweder freiwillige Zahlungen oder Entgeltumwandlung des Arbeitnehmers. Freiwillige Zahlungen sind in einigen Fällen durch Arbeitsverträge oder aber auch tarifliche Vereinbarungen geregelt. Bei der Entgeltumwandlung wird Entgelt des Arbeitnehmers in die Vertragsform einbezahlt. In diesem Fall zahlt der Arbeitnehmer alleine in die Vorsorge ein.

H...
Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden