Dokument Bewertung der Sachbezüge für 1995

Preis: € 4,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 1 vom 02.01.1995 Seite 39 Fach 27 Seite 4321

Bewertung der Sachbezüge für 1995

von Fr. Straub, Verw.-Direktor i. R., Filderstadt

Durch die Sachbezugsverordnung 1995 wird die bis einschließlich 1994 bestehende Regelung abgelöst, wonach für freie Kost und Wohnung stets ein einheitlicher Betrag anzusetzen war. Dadurch unterscheidet sich die neue Sachbezugsverordnung auch schon vom Aufbau her gegenüber den Sachbezugsverordnungen der früheren Jahre.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen