Dokument Das häusliche Arbeitszimmer

Dokumentvorschau

Arbeitshilfe März 2018

Das häusliche Arbeitszimmer

Dipl.-Kfm. (FH) Udo Cremer, Aurich

Bei der Ermittlung der Höhe der Einkünfte können grundsätzlich Werbungskosten (z. B. bei den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit i. S. d. § 19 EStG) bzw. Betriebsausgaben (z. B. bei den Einkünften aus Gewerbebetrieb i. S. d. § 15 EStG oder selbständiger Arbeit i. S. d. § 18 EStG) berücksichtigt werden. Dabei stellen Werbungskosten Aufwendungen zum Erwerb, zur Sicherung und Erhaltung der Einnahmen dar; unter Betriebsausgaben werden Aufwendungen verstanden, die durch den Betrieb veranlasst sind.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen