Dokument Erfassung von Online-Bezahldiensten und Kryptowährungen in Buchhaltung und Bilanz - Gängige Systeme im Überblick

Preis: € 15,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BBK Nr. 15 vom 04.08.2017 Seite 712

Erfassung von Online-Bezahldiensten und Kryptowährungen in Buchhaltung und Bilanz

Gängige Systeme im Überblick

Daniel Bahn

Der [i]Apel, Neue Zahlsysteme – Elektronische Bezahlsysteme sind im Kommen, NWB-EV 1/2014 S. 28 NWB NAAAE-51395 Onlinehandel ist nicht mehr aus dem Wirtschaftsleben wegzudenken und hat mit einem Umsatzvolumen von 44 Mrd. € eine erhebliche Größe erreicht. Mit dem E-Commerce ging auch ein Wechsel in den Zahlungsmethoden einher. Spätestens mit der Übernahme des Bezahldienstes PayPal durch eBay im Jahr 2002 haben moderne Bezahlsysteme einen festen Platz in der Buchführung der Onlinehändler. Kryptowährungen wie der Bitcoin, der Anfang 2009 anonym geschaffen wurde, sind für viele Unternehmen und Kunden zwar weiterhin nicht vollständig durchschaubar, gewinnen aber zunehmend an Beliebtheit und halten Einzug in virtueller und realer Welt. In Buchhaltung und Bilanz ergeben sich zu diesen Bezahlsystemen und virtuellen Währungen immer wieder Fragen und Unklarheiten. Der Beitrag soll die Erfassung der Vorgänge nach derzeitiger Rechtslage aufzeigen und zur Diskussion über eine Fortentwicklung des Handels- und Steuerrechts anregen.

Eine Kurzfassung des Beitrags finden Sie .

I. Moderne (reine) Bezahlsysteme

1. Erweiterung klassischer Geldübertragung

Die [i]Ablösung der klassischen GeldübertragungGeldübertragung erfolgte klassisch unbar per Überweisung, Lastschrift oder Kreditkarte. Für den...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren