Dokument Schenkungsteuerliche Risiken für Ehegatten bei Errichtung von „Oder-Konten”

Preis: € 6,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 31 vom 26.07.2004 Seite 2437 Fach 10 Seite 1469

Schenkungsteuerliche Risiken für Ehegatten bei Errichtung von „Oder-Konten”

von Rechtsanwalt FAStR Steuerberater Dipl.-Finanzwirt (FH) Hellmut Götz, Freiburg

Räumt ein Ehegatte dem anderen Ehegatten erstmalig gemeinschaftliche Verfügungsmacht am bisher nur ihm gehörenden Bankkonto bzw. Wertpapierdepot ein, wird dies häufig von den Beteiligten nicht als Schenkung betrachtet und daher den ErbSt-FÄ nicht angezeigt. Da aber die Sachbearbeiter auf den ESt-Veranlagungsstellen und die Mitarbeiter der Außenprüfungsdienste angehalten werden, verstärkt nach Gemeinschaftskonten von Ehegatten oder nach gemeinschaftlichen Wertpapierdepots zu forschen, ist Vorsicht geboten. Über die „Schenkungsteuerlichen Risiken für Ehegatten bei Errichtung von Oder-Konten” informiert Rechtsanwalt Fachanwalt für Steuerrecht Steuerberater Dipl.-Finanzwirt (FH) H. Götz in NWB F. 10 S. 1469 ff.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen