BMF - IV C 4 -S 2223 - 19/04 BStBl 2004 I 335
Diese Verwaltungsanweisung ist nicht Bestandteil der Anlage 1 der aktuell gültigen "BMF-Positivliste" und wird danach nicht angewendet auf Steuertatbestände, die im aktuell laufenden Jahr verwirklicht wurden. – Wegen der Anwendbarkeit auf Steuertatbestände, die in zurückliegenden Jahren verwirklicht wurden, wird ergänzend auf die weiteren Listen des BMF zur Eindämmung der Normenflut verwiesen.

Zuwendungen an politische Parteien (§§ 34g,10b EStG); Zuwendungsbestätigungen

Mit o.a. Bezugsschreiben wurde Rdnr. 7 des (BStBl 2000 I S. 592) für politische Parteien geändert. Aus Billigkeitsgründen sollten keine steuerlich nachteiligen Folgen gezogen werden, wenn bis zum Zuwendungsbestätigungen nach Rdnr. 7 alter Fassung erstellt worden sind.

Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird diese Frist bis zum

verlängert.

BMF v. - IV C 4 -S 2223 - 19/04


Fundstelle(n):
BStBl 2004 I Seite 335
VAAAB-17111

;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren