Dokument wird geladen..
EStG i.d.F. 07.11.2016

Einkommensteuergesetz (EStG)

v. 08. 10. 2009 (BGBl I S. 3369, ber. I S. 3862) mit späteren Änderungen Nichtamtliche Fassung

Änderungsdokumentation: Das Einkommensteuergesetz (EStG) v. 8. 10. 2009 (BGBl I S. 3369, ber. I S. 3862) wurde geändert durch Art. 1 Gesetz zur Beschleunigung des Wirtschaftswachstums (Wachstumsbeschleunigungsgesetz) v. 22. 12. 2009 (BGBl I S. 3950) ; Art. 1 Gesetz zur Umsetzung steuerlicher EU-Vorgaben sowie zur Änderung steuerlicher Vorschriften v. 8. 4. 2010 (BGBl I S. 386) ; Art. 1 Jahressteuergesetz 2010 (JStG 2010) v. 8. 12. 2010 (BGBl I S. 1768) ; Art. 8 Gesetz zur Restrukturierung und geordneten Abwicklung von Kreditinstituten, zur Errichtung eines Restrukturierungsfonds für Kreditinstitute und zur Verlängerung der Verjährungsfrist der aktienrechtlichen Organhaftung (Restrukturierungsgesetz) v. 9. 12. 2010 (BGBl I S. 1900) ; Art. 1 Gesetz zur bestätigenden Regelung verschiedener steuerlicher und verkehrsrechtlicher Vorschriften des Haushaltsbegleitgesetzes 2004 v. 5. 4. 2011 (BGBl I S. 554) ; Art. 7 Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2009/65/EG zur Koordinierung der Rechts- und Verwaltungsvorschriften betreffend bestimmte Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (OGAW-IV-Umsetzungsgesetz – OGAW-IV-UmsG) v. 22. 6. 2011 (BGBl I S. 1126) ; Art. 1 Steuervereinfachungsgesetz 2011 v. 1. 11. 2011 (BGBl I S. 2131) ; Art. 2 Gesetz zur Umsetzung der Beitreibungsrichtlinie sowie zur Änderung steuerlicher Vorschriften (Beitreibungsrichtlinie-Umsetzungsgesetz – BeitrRLUmsG) v. 7. 12. 2011 (BGBl I S. 2592) ; Art. 20 Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt v. 20. 12. 2011 (BGBl I S. 2854) ; Art. 13 Abs. 4 Gesetz zur Neuordnung der Organisation der landwirtschaftlichen Sozialversicherung (LSV-Neuordnungsgesetz – LSV-NOG) v. 12. 4. 2012 (BGBl I S. 579) , i. d. F. des Art. 13 Gesetz zur Neuausrichtung der Pflegeversicherung (Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz – PNG) v. 23. 10. 2012 (BGBl I S. 2246); Art. 3 Gesetz zur Änderung des Gemeindefinanzreformgesetzes und von steuerlichen Vorschriften v. 8. 5. 2012 (BGBl I S. 1030) ; Art. 1 Gesetz zum Abbau der kalten Progression v. 20. 2. 2013 (BGBl I S. 283) ; Art. 1 Gesetz zur Änderung und Vereinfachung der Unternehmensbesteuerung und des steuerlichen Reisekostenrechts v. 20. 2. 2013 (BGBl I S. 285) ; Art. 2 Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes (Ehrenamtsstärkungsgesetz) v. 21. 3. 2013 (BGBl I S. 556) ; Art. 2 Abs. 11 Gesetz zur Fortentwicklung des Meldewesens (MeldFortG) v. 3. 5. 2013 (BGBl I S. 1084), i. d. F. des Art. 1 Nr. 3 Gesetz zur Änderung des Gesetzes zur Fortentwicklung des Meldewesens v. 20. 11. 2014 (BGBl I S. 1738); Art. 1 Gesetz zur Verbesserung der steuerlichen Förderung der privaten Altersvorsorge (Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz – AltvVerbG) v. 24. 6. 2013 (BGBl I S. 1667) ; Art. 2 Gesetz zur Umsetzung der Amtshilferichtlinie sowie zur Änderung steuerlicher Vorschriften (Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz – AmtshilfeRLUmsG) v. 26. 6. 2013 (BGBl I S. 1809) ; Art. 1 Gesetz zur Änderung des Einkommensteuergesetzes in Umsetzung der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes vom 7. Mai 2013 v. 15. 7. 2013 (BGBl I S. 2397) ; Art. 11 Gesetz zur Anpassung des Investmentsteuergesetzes und anderer Gesetze an das AIFM-Umsetzungsgesetz (AIFM-Steuer-Anpassungsgesetz – AIFM-StAnpG) v. 18. 12. 2013 (BGBl I S. 4318) ; Art. 1 Gesetz zur Anpassung steuerlicher Regelungen an die Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts v. 18. 7. 2014 (BGBl I S. 1042) ; Art. 1 bis 3 Gesetz zur Anpassung des nationalen Steuerrechts an den Beitritt Kroatiens zur EU und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften v. 25. 7. 2014 (BGBl I S. 1266) ; Art. 3 Gesetz zur Änderung des Freizügigkeitsgesetzes/EU und weiterer Vorschriften v. 2. 12. 2014 (BGBl I S. 1922) ; Art. 4, 5 Gesetz zur Anpassung der Abgabenordnung an den Zollkodex der Union und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften v. 22. 12. 2014 (BGBl I S. 2417) ; Art. 2 Abs. 7 Gesetz zur Modernisierung der Finanzaufsicht über Versicherungen v. 1. 4. 2015 (BGBl I S. 434) , i. d. F. des Art. 13 Nr. 1 Steueränderungsgesetz 2015 v. 2. 11. 2015 (BGBl I S. 1834); Art. 3 Abs. 11 Gesetz zur Neuregelung der Unterhaltssicherung sowie zur Änderung soldatenrechtlicher Vorschriften v. 29. 6. 2015 (BGBl I S. 1061) ; Art. 1, 2 Gesetz zur Anhebung des Grundfreibetrags, des Kinderfreibetrags, des Kindergeldes und des Kinderzuschlags v. 16. 7. 2015 (BGBl I S. 1202) ; Art. 5 Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie (Bürokratieentlastungsgesetz) v. 28. 7. 2015 (BGBl I S. 1400) ; Art. 234 Zehnte Zuständigkeitsanpassungsverordnung v. 31. 8. 2015 (BGBl I S. 1474) ; Art. 1 bis 3 Steueränderungsgesetz 2015 v. 2. 11. 2015 (BGBl I S. 1834) ; Art. 2 Gesetz zur Umsetzung der EU-Mobilitäts-Richtlinie v. 21. 12. 2015 (BGBl I S. 2553) , Änderungen durch vorgenanntes Gesetz treten erst am 1. 1. 2018 in Kraft und sind in Fußnoten entsprechend ausgewiesen; Art. 1 Gesetz zur Änderung des Einkommensteuergesetzes zur Erhöhung des Lohnsteuereinbehalts in der Seeschifffahrt v. 24. 2. 2016 (BGBl I S. 310) , i. V. mit Bekanntmachung v. 18. 5. 2016 (BGBl I S. 1248); Art. 123 Abs. 6 Zweites Gesetz über die weitere Bereinigung von Bundesrecht v. 8. 7. 2016 (BGBl I S. 1594) ; Art. 4 Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungsverfahrens v. 18. 7. 2016 (BGBl I S. 1679) , Änderungen durch vorgenanntes Gesetz treten teilweise erst am 1. 1. 2017 in Kraft und sind in Fußnoten entsprechend ausgewiesen; Art. 3 Gesetz zur Reform der Investmentbesteuerung (Investmentsteuerreformgesetz – InvStRefG) v. 19. 7. 2016 (BGBl I S. 1730) , Änderungen durch vorgenanntes Gesetz treten teilweise erst am 1. 1. 2017 und am 1. 1. 2018 in Kraft und sind in Fußnoten entsprechend ausgewiesen; Art. 7 Gesetz zur Neuregelung des Kulturgutschutzrechts v. 31. 7. 2016 (BGBl I S. 1914) ; Art. 2 Gesetz zur steuerlichen Förderung von Elektromobilität im Straßenverkehr v. 7. 11. 2016 (BGBl I S. 2498). — Zur Anwendung siehe §§ 52, 56 und 57.

Fundstelle(n):
[WAAAD-31083]

notification message Rückgängig machen