Dokument Neues zur Gestellung und Abrechnung von Job-Bikes - Nettolohnoptimierung durch Überlassung von (Elektro-)Fahrrädern an Arbeitnehmer

Preis: € 14,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 33 vom 14.08.2017 Seite 2500

Neues zur Gestellung und Abrechnung von Job-Bikes

Nettolohnoptimierung durch Überlassung von (Elektro-)Fahrrädern an Arbeitnehmer

Michael Seifert

Die OFD Nordrhein-Westfalen hat sich mit Kurzinformation LSt vom 17.5.2017 GAAAG-48439 eingehend mit der Frage der lohnsteuerlichen Behandlung der Überlassung von (Elektro-)Fahrrädern an Arbeitnehmer auseinandergesetzt. Diese offensichtlich abgestimmte Verwaltungsanweisung hat gerade auch für die Lohnoptimierung Bedeutung, zumal sich einige Gestaltungen in diesem Bereich als Haftungstatbestand für den Arbeitgeber erweisen können. Die Verwaltungsanweisung lässt jedoch Fragen offen. So wird z. B. keine Stellungnahme zum (Elektro-)Fahrrad bei Gewinneinkünften und den umsatzsteuerrechtlichen Folgerungen abgegeben. Mit weiteren Konkretisierungen durch die Finanzverwaltung ist zu rechnen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen