Dokument Organisatorische Eingliederung durch Beherrschungsvertrag - BFH, Urteil vom 10.5.2017 - V R 7/16

Preis: € 4,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

USt direkt digital Nr. 15 vom 10.08.2017 Seite 2

Organisatorische Eingliederung durch Beherrschungsvertrag

Peter Mann

Der BFH nimmt auch weiterhin zu Einzelfällen in der umsatzsteuerrechtlichen Organschaftsproblematik Stellung. In der aktuellen Entscheidung ging es um die Frage der organisatorischen Eingliederung bei einem Beherrschungsvertrag. Der BFH geht davon aus, dass eine Beherrschung i. S. des § 291 AktG für die organisatorische Eingliederung ausreichend ist. Damit ist nunmehr eindeutig klargestellt, dass die organisatorische Eingliederung auch jenseits einer personellen Verflechtung möglich ist.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen