Online-Nachricht - Montag,

Vorsicht Falle | Betrügerische E-Mails im Namen des BMF

pictureDerzeit versenden Betrüger im Namen des BMF E-Mails, in denen den Empfängern eine Steuererstattung versprochen wird. Darauf macht das BMF aufmerksam.

Das Vorgehen: Der Empfänger der Mail soll einem Link in der E-Mail folgen und auf der sich öffnenden Webseite verschiedene persönliche Daten sowie seine Kreditkarteninformationen eingeben.

Das BMF warnt ausdrücklich davor, auf solche oder ähnliche E-Mails zu reagieren:

  • Öffnen Sie daher nicht den Link in der E-Mail und geben Sie keinesfalls Ihre persönlichen Daten und Ihre Kreditkarteninformationen oder sonstigen Kontodaten ein.

  • Löschen Sie solche E-Mails!

  • Wenn Sie Ihre Daten, insbesondere Ihre Kreditkarten- oder Bankinformationen, bereits auf der verlinkten Webseite eingegeben haben, setzen Sie sich mit Ihrem kontoführenden Bankinstitut in Verbindung.

Quelle: BMF online vom 31.03.2017 (Sc)

Fundstelle(n):
[DAAAG-41710]

notification message Rückgängig machen