Dokument Die sieben wichtigsten Regeln zur Umsetzung der GoBD in die Praxis - Prüfungsschwerpunkte, Umsetzungsempfehlungen und Stolperfallen

Preis: € 13,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

NWB Nr. 13 vom 27.03.2017 Seite 922

Die sieben wichtigsten Regeln zur Umsetzung der GoBD in die Praxis

Prüfungsschwerpunkte, Umsetzungsempfehlungen und Stolperfallen

Christian Herold und Arne Volkenborn

Mit Schreiben vom 14.11.2014 (BStBl 2014 I S. 1450) hat das BMF die neuen Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff – kurz GoBD – erlassen. Die GoBD sind im Vorfeld von der Bundessteuerberaterkammer zwar in vielerlei Hinsicht kritisiert worden und auch nach dem Anlaufen der ersten Betriebsprüfungen mit dem Schwerpunkt der GoBD gab es einen erneuten Versuch, das BMF zur Überarbeitung der GoBD zu bewegen. Allerdings ist die Kritik nur sehr bedingt aufgenommen worden und eine Evaluierung der GoBD liegt in weiter Ferne. Von daher werden Steuerberater und Mandanten mit der Umsetzung der GoBD leben und diese in der Praxis beachten müssen. Ziel des nachfolgenden Beitrags ist es, die Schwerpunkte und Zweifelsfragen aus Sicht des Praktikers darzustellen und Empfehlungen für die Umsetzung der GoBD zu geben. Im Fokus stehen dabei kleinere und mittelständische Betriebe.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen