ZPO

Zivilprozessordnung (ZPO)

v. 05. 12. 2005 (BGBl I S. 3205) mit späteren Änderungen
Nichtamtliche Fassung

Änderungsdokumentation: Die Zivilprozessordnung (ZPO) v. 5. 12. 2005 (BGBl I S. 3205, ber. 2006 S. 431, 2007 S. 1781) wurde geändert durch Art. 50 Erstes Gesetz über die Bereinigung von Bundesrecht im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums der Justiz v. (BGBl I S. 866) ; Art. 10 Zweites Gesetz zur Modernisierung der Justiz (2. Justizmodernisierungsgesetz) v. (BGBl I S. 3416), i. d. F. des Art. 8b Gesetz zur Neuregelung des Rechtsberatungsrechts v. 12. 12. 2007 (BGBl I S. 2840); Art. 4 Gesetz zur Stärkung der Selbstverwaltung der Rechtsanwaltschaft v. (BGBl I S. 358) ; Art. 1 Gesetz zum Pfändungsschutz der Altersvorsorge v. (BGBl I S. 368) ; Art. 3 Abs. 6 Gesetz zur Änderung des Wohnungseigentumsgesetzes und anderer Gesetze v. (BGBl I S. 370) ; Art. 8 und Art. 8a Gesetz zur Neuregelung des Rechtsberatungsrechts v. (BGBl I S. 2840) ; Art. 3 Abs. 3 Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts v. (BGBl I S. 3189) ; Art. 2 Abs. 4 Gesetz zur Ergänzung des Rechts zur Anfechtung der Vaterschaft v. (BGBl I S. 313) ; Art. 2 Gesetz zur Klärung der Vaterschaft unabhängig vom Anfechtungsverfahren v. (BGBl I S. 441) ; Art. 8 Gesetz zur Begrenzung der mit Finanzinvestitionen verbundenen Risiken (Risikobegrenzungsgesetz) v. (BGBl I S. 1666) ; Art. 8 Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMiG) v. (BGBl I S. 2026) ; Art. 1 Gesetz zur Verbesserung der grenzüberschreitenden Forderungsdurchsetzung und Zustellung v. (BGBl I S. 2122) ; Art. 29 Gesetz zur Reform des Verfahrens in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FGG-Reformgesetz – FGG-RG) v. (BGBl I S. 2586), i. d. F. des Art. 110a Abs. 2 Gesetz zur Reform des Verfahrens in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FGG-Reformgesetz – FGG-RG) v. 17. 12. 2008 (BGBl I S. 2586), i. V. mit Bek. v. 12. 12. 2008 (BGBl 2009 II S. 39), i. d. F. des Art. 22 Gesetz zur Strukturreform des Versorgungsausgleichs (VAStrRefG) v. 3. 4. 2009 (BGBl I S. 700), i. d. F. des Art. 14 Gesetz zur Modernisierung des Bilanzrechts (Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz – BilMoG) v. 25. 5. 2009 (BGBl I S. 1102); Art. 1 und Art. 7 Abs. 1 Gesetz zur Reform des Kontopfändungsschutzes v. (BGBl I S. 1707) ; Art. 1 Gesetz zur Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung v. (BGBl I S. 2258) ; Art. 8 Abs. 3 Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherkreditrichtlinie, des zivilrechtlichen Teils der Zahlungsdiensterichtlinie sowie zur Neuordnung der Vorschriften über das Widerrufs- und Rückgaberecht v. (BGBl I S. 2355) ; Art. 1 Gesetz über die Internetversteigerung in der Zwangsvollstreckung und zur Änderung anderer Gesetze v. (BGBl I S. 2474) ; Art. 3 Gesetz zur Erleichterung elektronischer Anmeldungen zum Vereinsregister und anderer vereinsrechtlicher Änderungen v. (BGBl I S. 3145) ; Art. 8 Gesetz zur Umsetzung der Dienstleistungsrichtlinie in der Justiz und zur Änderung weiterer Vorschriften v. (BGBl I S. 2248, ber. 2011 I S. 223) ; Art. 6 Gesetz zur Ermittlung von Regelbedarfen und zur Änderung des Zweiten und Zwölften Buches Sozialgesetzbuch v. (BGBl I S. 453) ; Art. 3 Zweites Gesetz zur erbrechtlichen Gleichstellung nichtehelicher Kinder, zur Änderung der Zivilprozessordnung und der Abgabenordnung v. (BGBl I S. 615) ; Art. 2 Gesetz zur Regelung von De-Mail-Diensten und zur Änderung weiterer Vorschriften v. (BGBl I S. 666) ; Art. 4 Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 4/2009 und zur Neuordnung bestehender Aus- und Durchführungsbestimmungen auf dem Gebiet des internationalen Unterhaltsverfahrenssrechts v. (BGBl I S. 898, ber. S. 2094) ; Art. 1 Gesetz zur Änderung des § 522 der Zivilprozessordnung v. (BGBl I S. 2082) ; Art. 5 Gesetz über den Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren und strafrechtlichen Ermittlungsverfahren v. (BGBl I S. 2302) ; Art. 2 Abs. 27 und Art. 3 Gesetz zur Änderung von Vorschriften über Verkündung und Bekanntmachungen sowie der Zivilprozessordnung, des Gesetzes betreffend die Einführung der Zivilprozessordnung und der Abgabenordnung v. (BGBl I S. 3044) ; Art. 2 Gesetz zur Förderung der Mediation und anderer Verfahren der außergerichtlichen Konfliktbeteiligung v. (BGBl I S. 1577) ; Art. 2 Gesetz zur Reform des Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetzes und zur Änderung anderer Vorschriften v. (BGBl I S. 2182) ; Art. 1 Gesetz zur Einführung einer Rechtsbehelfsbelehrung im Zivilprozess und zur Änderung anderer Vorschriften v. (BGBl I S. 2418), i. d. F. des Art. 41 Zweites Gesetz zur Modernisierung des Kostenrechts (2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz – 2. KostRMoG) v. 23. 7. 2013 (BGBl I S. 2586); Art. 2 Gesetz zur Änderung des AZR-Gesetzes v. (BGBl I S. 2745) ; Art. 4 Gesetz über die energetische Modernisierung von vermietetem Wohnraum und über die vereinfachte Durchsetzung von Räumungstiteln (Mietrechtsänderungsgesetz – MietRÄndG) v. (BGBl I S. 434) ; Art. 7 Gesetz zur Reform des Seehandelsrechts v. (BGBl I S. 831) ; Art. 2 Gesetz zur Intensivierung des Einsatzes von Videokonferenztechnik in gerichtlichen und staatsanwaltschaftlichen Verfahren v. (BGBl I S. 935), i. d. F. des Art. 42 Zweites Gesetz zur Modernisierung des Kostenrechts (2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz – 2. KostRMoG) v. 23. 7. 2013 (BGBl I S. 2586); Art. 4 Gesetz zur Übertragung von Aufgaben im Bereich der freiwilligen Gerichtsbarkeit auf Notare v. (BGBl I S. 1800), i. d. F. des Art. 44 Zweites Gesetz zur Modernisierung des Kostenrechts (2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz – 2. KostRMoG) v. 23. 7. 2013 (BGBl I S. 2586); Art. 22 Gesetz zur Umsetzung der Amtshilferichtlinie sowie zur Änderung steuerlicher Vorschriften (Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz – AmtshilfeRLUmsG) v. (BGBl I S. 1809) ; Art. 3 Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte v. (BGBl I S. 2379) ; Art. 1 Gesetz zur Änderung des Prozesskostenhilfe- und Beratungshilferechts v. (BGBl I S. 3533) ; Art. 8 Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie und zur Änderung des Gesetzes zur Regelung der Wohnungsvermittlung v. (BGBl I S. 3642) ; Art. 1 Gesetz zur Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs mit den Gerichten v. (BGBl I S. 3786); diese Änderungen treten teilweise erst am 1. 1. 2018 und am 1. 1. 2022 in Kraft und sind in Fußnoten entsprechend gekennzeichnet; Art. 1 Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 1215/2012 sowie zur Änderung sonstiger Vorschriften v. (BGBl I S. 890) ; Art. 145 Zehnte Zuständigkeitsanpassungsverordnung v. (BGBl I S. 1474) ; Art. 14 Gesetz zur Bereinigung des Rechts der Lebenspartner v. (BGBl I S. 2010) ; Art. 7 Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts und des Unterhaltsverfahrensrechts sowie zur Änderung der Zivilprozessordnung und kostenrechtlicher Vorschriften v. (BGBl I S. 2018) ; Art. 3 Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie und zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften v. (BGBl I S. 396) ; Art. 2 Zweites Gesetz zur Änderung der Haftungsbeschränkung in der Binnenschifffahrt v. (BGBl I S. 1578) ; diese Änderungen treten erst am Tag des Wirksamwerdens der Kündigung des Straßburger Übereinkommens vom 4. November 1988 über die Beschränkung der Haftung in der Binnenschifffahrt (BGBl 1998 II S. 1643, 1644) durch die Bundesrepublik Deutschland in Kraft und sind in Fußnoten entsprechend gekennzeichnet; Art. 1 Gesetz zur Änderung des Sachverständigenrechts und zur weiteren Änderung des Gesetzes über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit sowie zur Änderung des Sozialgerichtsgesetzes, der Verwaltungsgerichtsordnung, der Finanzgerichtsordnung und des Gerichtskostengesetzes v. (BGBl I S. 2222) ; Art. 1, Art. 2 und Art. 3 Gesetz zur Durchführung der Verordnung (EU) Nr. 655/2014 sowie zur Änderung sonstiger zivilprozessualer, grundbuchrechtlicher und vermögensrechtlicher Vorschriften und zur Änderung der Justizbeitreibungsordnung (EuKoPfVODG) v. (BGBl I S. 2591) ; Änderungen die erst später in Kraft treten sind entsprechend gekennzeichnet; Art. 7 Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts, zur Änderung der kaufrechtliche Mängelhaftung, zur Stärkung des zivilprozessualen Rechtsschutzes und zum maschinellen Siegel im Grundbuch- und Schiffsregisterverfahren v. (BGBl I S. 969) ; diese Änderung tritt erst am 1. 1. 2018 in Kraft und ist in einer Fußnote entsprechend gekennzeichnet.; Art. 10 Gesetz zur Umsetzung der Berufsanerkennungsrichtlinie und zur Änderung weiterer Vorschriften im Bereich der rechtsberatenden Berufe v. (BGBl I S. 1121) ; die Änderung, die erst am 1. 1. 2018 in Kraft tritt, ist in einer Fußnote entsprechend gekennzeichnet.

Fundstelle(n):
[GAAAB-74510]

notification message Rückgängig machen