Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
NWB-BB Nr. 9 vom Seite 264

Jahresabschluss-Check – Teil 1: Beratungsangebot aufbauen und vermarkten

Jetzt starten, vorbereiten und wirklich gestalten

Dipl.-Kfm. Carl-Dietrich Sander

Der Jahresabschluss ist für viele Unternehmer eher eine lästige Pflicht als ein Gestaltungsinstrument. Das bedeutet umgekehrt für Sie als Berater: Sie sollten den Nutzen einer rechtzeitigen Beschäftigung verdeutlichen. Der Blick auf die zu erwartende und ggf. noch zu reduzierende Steuerlast ist dabei nur ein Aspekt. Auch die zukünftige Kreditversorgung eines Unternehmens kann von der Aussagekraft des Jahresabschlusses abhängig sein – derzeit ganz besonders im Hinblick auf die Basel III-Situation der jeweiligen Kreditgeber. Nicht zuletzt sollte der Jahresabschluss auch dem Unternehmen und seinen Gesellschaftern klare Hinweise liefern, wo die Stärken und evtl. auch Schwächen des eigenen Geschäftsmodells liegen und welche Schlussfolgerungen daraus für die weitere Unternehmensführung abzuleiten sind. Diese drei Ziele wird aber nur derjenige Unternehmer erreichen, der bereits jetzt den Blick auf seinen Jahresabschluss 2012 richtet! In einer dreiteiligen Beitragsreihe bereiten wir Sie auf das Gespräch mit Ihren Mandanten vor. Im ersten Teil geht es um die grundsätzlichen Gestaltungsfragen. Im nächsten Heft werden die Positionen der Aktivseite und im abschlie...

Preis:
€10,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Jahresabschluss-Check – Teil 1: Beratungsangebot aufbauen und vermarkten - Jetzt starten, vorbereiten und wirklich gestalten

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Betriebswirtschaftliche Beratung