Besitzen Sie diesen Inhalt bereits, melden Sie sich an.
Alternativ nutzen Sie Ihren Freischaltcode.

Dokumentvorschau
NWB-BB Nr. 4 vom Seite 107

Unternehmensbewertung im „Schnellverfahren”

Anleitung für die Verwendung von Multiplikatoren

Dr. Bernd Fischl und Dipl.-Kfm. Thorsten Haßelkus

In den kommenden Jahren stehen viele Unternehmer vor der Herausforderung, einen Generationenwechsel durchführen zu müssen. Da häufig keine geeigneten Nachfolger in der eigenen Familie zur Verfügung stehen, müssen sie sich nach einem externen Nachfolger umsehen. Neben der Sorge um den Fortbestand des Unternehmens stellt sich dabei auch die Frage: Welchen Preis kann ich für mein Lebenswerk verlangen? Da sich diese Frage für die meisten Unternehmer nur ein einziges Mal im Leben stellt, ist der Beratungsbedarf in diesem Bereich enorm. Im Folgenden erhalten Sie einen Leitfaden zur Nutzung von Umsatz- und Gewinnmultiplikatoren für die Bewertung. Dieses Verfahren ermöglicht es Ihnen, sich schnell einen vorläufigen Überblick über den Unternehmenswert zu verschaffen. Die Vorgehensweise wird an einem Praxisbeispiel verdeutlicht.

I. Anlässe und Methoden der Unternehmensbewertung

Die Notwendigkeit, den Wert eines Unternehmens zu bestimmen, ergibt sich nicht nur im Rahmen eines klassischen Verkaufs eines Unternehmens. Sie stellt sich auch immer wieder bei Erbauseinandersetzungen und bei der Aufnahme oder dem Ausscheiden eines Gesellschafters.

Dabei gibt es weder ei...

Preis:
€10,00
Nutzungsdauer:
30 Tage
Online-Dokument

Unternehmensbewertung im „Schnellverfahren” - Anleitung für die Verwendung von Multiplikatoren

Erwerben Sie das Dokument kostenpflichtig.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

NWB MAX
NWB Betriebswirtschaftliche Beratung