Dokument OFD Frankfurt/M. v. 01.01.2000 -

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

OFD Frankfurt am Main

Übersicht über die Rechtsänderungen im UStG – 2000

Zum durch das Steuerbereinigungsgesetz – StBereinG 1999 – vom , BStBl 2000 I S. 13, eingetretene Gesetzesänderungen:


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Vorschrift
Kurzinhalt
§ 3 a
 
Ort der sonstigen Leistung
In § 3 a Abs. 1 Satz 1 UStG wird klargestellt, dass der zum durch das Steuerentlastungsgesetz eingeführte § 3 f UStG (Leistungsort bei unentgeltlichen Wertabgaben) Vorrang vor § 3 a UStG hat.
1.
Klarstellung, dass auch kulturelle Leistungen unter diese Ortsbestimmung fallen
2.
Ergänzung um die mit den genannten Leistungen zusammenhängenden Tätigkeiten, die für die Ausübung der Leistungen unerlässlich sind. Darunter fallen z. B. die tontechnischen Leistungen bei Konzerten o. ä. (Anpassung an EuGH-Rechtsprechung).
 
§ 1 Abs. 2
Zu § 3 a Abs. 5 UStG: Sonderfälle des Ortes der sonstigen Leistung
Ausdehnung auf die Vermietung aller Schienenfahrzeuge, somit auch auf diejenigen, die zur Beförderung von Personen bestimmt sind und Erweiterung um die Vermietung von Kraftomnibussen.
§ 3 c
 
Lieferschwelle bei der Versandhandelsregelung
Die Verlagerung des Lieferortes in das Bestimmungsland erfolgt sobald die Lieferschwelle des jeweiligen Mitgliedstaates überschritten wird. Verlagerung bereits für die Lieferung, mit der die Schwelle überschritten wird, sowie für sämtliche folge...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren