Dokument OFD Münster v. 27.07.1999 - S 2113

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

OFD Münster - S 2113

§ 13 EStG Abgrenzung der Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft/Liebhaberei

Als Anlage übersende ich eine Arbeitshilfe zur Abgrenzung der Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft/Liebhaberei in Ergänzung zum Arbeitspapier vom S 2113 - 21 - St 13 - 31. Aus der Arbeitshilfe können sich Anregungen zur Prüffeldarbeit ergeben.

Anlage: Arbeitshilfe ,,Abgrenzung Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft/Liebhaberei''

Abgrenzung

Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft/Liebhaberei


Tabelle in neuem Fenster öffnen

 1.   Gewinnerzielungsabsicht als Entscheidungskriterium
 1.1. Allgemeines (Prüfungskriterien)
 1.2  Regelmäßige Nichtanwendbarkeit der Grundsätze der Liebhaberei bei
      einer Gewinnermittlung nach § 13 a EStG
 1.3  3000 qm-Regelung
 1.4  Isolierte Bewertung eines Betriebszweigs als Liebhaberei
 1.5  Unmaßgeblichkeit der bewertungsrechtlichen Zuordnung
 2.   Totalgewinnerzielung
 2.1  Zeitraum der Totalgewinnbetrachtung
 2.2  Dauer der Anlaufphase
 2.3  Berechnung
 3.   Zeitpunkt der Annahme eines luf Liebhabereibetriebs
 3.1  von Anfang an
 3.2  zunächst Erwerbsbetrieb/später Umwandlung in einen
      Liebhabereibetrieb
 3.3  zunächst Liebhabereibetrieb/später Umwandlung in einen
      Erwerbsbetrieb
 4.   Einzelne Fallgruppen (Quellenhinweise)
 4.1  Pferdezucht/Rennpferdhaltung/Trabergestüt
 4.2  Rechtspr...






Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren