Dokument Neues zu den beruflich veranlassten Umzugskosten - Änderungen der Pausch- und Höchstbeträge für Inlandsumzüge und beim Vorsteuerabzug

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Lohn und Gehalt direkt digital Nr. 6 vom 15.08.2020 Seite 15

Neues zu den beruflich veranlassten Umzugskosten

Änderungen der Pausch- und Höchstbeträge für Inlandsumzüge und beim Vorsteuerabzug

Susanne Weber

Das BMF hat neue Pauschbeträge für sonstige Umzugsauslagen und Höchstbeträge für umzugsbedingte Unterrichtskosten bei beruflich veranlassten Inlandsumzügen bekannt gemacht ( :001). Die Beträge waren erst zum angestiegen. Nun wurden sie zum Teil erheblich abgesenkt und der Kreis der umziehenden Personen, für die die Pauschalen steuerlich berücksichtigt werden können, wurde eingeschränkt. Grund hierfür ist eine Änderung des Bundesumzugskostengesetzes, die zum in Kraft getreten ist. Die neuen Werte gelten für Umzüge, bei denen der Tag vor dem Einladen des Umzugsgutes nach dem liegt.

Darüber hinaus können Arbeitgeber aus den Rechnungen über Umzugskosten der Mitarbeiter nun den Vorsteuerabzug geltend machen, wenn die Rechnungen ordnungsgemäß und auf das Unternehmen ausgestellt sind und der Umzug ganz überwiegend im Interesse des Arbeitgebers erfolgt ().

I. Gesetzliche Grundlage der Erstattung von Umzugskosten

Arbeitgeber können ihren Mitarbeitern beruflich veranlasste Umzugskosten in der Höhe steuerfrei erstatten, in der sie der Mitarbeiter als Werbungskosten geltend mac...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren