EGBGB Artikel 69

Dritter Teil: Verhältnis des Bürgerlichen Gesetzbuchs zu den Landesgesetzen

Artikel 69

Unberührt bleiben die landesgesetzlichen Vorschriften über Jagd [1] und Fischerei, unbeschadet der Vorschrift des § 958 Abs. 2 des Bürgerlichen Gesetzbuchs und der Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuchs über den Ersatz des Wildschadens.

Fundstelle(n):
zur Änderungsdokumentation
BAAAA-76447

1Anm. d. Red.: Gem. § 46 Bundejagdgesetz i. d. F. der Bek. v. 29. 9. 1976 (BGBl I S. 2849) ist Art. 69, soweit er die Jagd betrifft, aufgehoben.

notification message Rückgängig machen