Klausur 3: Lösungen
Jahrgang 2020
Auflage 17
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-65087-1

Onlinebuch Klausurentraining für Steuerfachangestellte

Dokumentvorschau

Klausurentraining für Steuerfachangestellte (17. Auflage)

Klausur 3: Lösungen

I. Wirtschafts- und Sozialkunde (25,0 Punkte)

1. Aufgabe (4,0 Punkte)


Tabelle in neuem Fenster öffnen
a)
Übernahme der Kosten für einen Krankenhausaufenthalt nach einem Arbeitsunfall:
 
 
Berufsgenossenschaft
1,0 P
b)
Zahlung von Zuschüssen an die Betriebe zur Schaffung von Arbeitsplätzen:
 
 
Bundesagentur für Arbeit
1,0 P
c)
Zahlung von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts an Langzeitarbeitslose:
 
 
Bundesagentur für Arbeit
1,0 P
d)
Zahlung von Altersruhegeld:
 
 
Deutsche Rentenversicherung Bund
1,0 P

2. Aufgabe (6,0 Punkte)


Tabelle in neuem Fenster öffnen
a)
Die Mutterschutzfrist beginnt sechs Wochen vor dem voraussichtlichen Entbindungstermin.
1,0 P
 
Die Frist beginnt also am .
1,0 P
b)
Die gesetzliche Mutterschutzfrist endet acht Wochen nach der Geburt.
1,0 P
 
Die Frist endet damit am .
1,0 P
c)
Das Mutterschaftsgeld zahlt die Krankenkasse aus.
1,0 P
d)
Frau Horstmann kann freiwillig in den letzten sechs Wochen vor der Geburt weiterarbeiten.
1,0 P

ERGÄNZENDER HINWEIS:

Nach der Geburt besteht innerhalb der ersten acht Wochen ein Beschäftigungsverbot.

3. Aufgabe (5,0 Punkte)


Tabelle in neuem Fenster öffnen
a)
Der abgeschlossene Kaufvertrag ist schwebend unwirksam (§ 108 BGB).
1,0 P
 
Tochter Gaby ist nur beschränkt geschäftsfähig (§ 107 BGB).
1,0 P
b)
Ohne Genehmigung bleibt der Kaufver...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren