VI. Nicht-jahresabschlussbezogene Prüfungsobjekte
Jahrgang 2020
Auflage 6
ISBN der Online-Version: 978-3-482-61605-1
ISBN der gedruckten Version: 978-3-482-57296-8

Onlinebuch Wirtschaftliches Prüfungswesen

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Buch enthalten:

Dokumentvorschau

Wirtschaftliches Prüfungswesen (6. Auflage)▶Sämtliche Prozessschritte der Abschlussprüfung ▶Integrierende Darstellung von Berufsrecht und Berufspraxis ▶Kommentierungen der handelsrechtlichen Jahresabschlussvorschriften ▶Kontrollfragen und Übungsaufgaben mit Lösungen ▶Über 380 Abbildungen

VI. Nicht-jahresabschlussbezogene Prüfungsobjekte

1. Prüfung des Lageberichts

1.1 Rechtliche Grundlagen und Aufgaben des Lageberichts

Großen und mittelgroßen Kapitalgesellschaften obliegt nach §§ 264 Abs. 1, 289 HGB die Aufstellung eines Lageberichts, der kein Element des Jahresabschlusses ist. Diese Pflicht resultiert aus dem BiRiLiG von 1986; zuvor war ein derartiges Berichtsinstrument im deutschen Recht unbekannt.

Umfang und Intensität der Lageberichterstattung wurden mit Inkrafttreten des KonTraG und BilReG immer weiter ausgedehnt. Da im Lagebericht vorwiegend qualitative, subjektive Einschätzungen und Erwartungen der gesetzlichen Vertreter des Unternehmens geäußert werden, ist seine Prüfung mit besonderen Anforderungen verbunden. Im Einzelnen sind gemäß § 289 HGB darzustellen:

  • der Geschäftsverlauf einschließlich des Geschäftsergebnisses,

  • die Lage unter Einbezug der für die Geschäftstätigkeit bedeutsamsten finanziellen Leistungsindikatoren,

  • die voraussichtliche Entwicklung mit ihren wesentlichen Chancen und Risiken sowie den der Beurteilung zugrunde liegenden Annahmen,

  • Angaben zu bestimmten Risiken, Risikomanagementzielen sowie -methoden in Bezug auf die Verwendung von Finanzinstrument...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren