Dokument Einkommensteuer | Hälftige Vermietung einer gemeinsam genutzten Wohnung an den Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft

Dokumentvorschau

FG Baden-Württemberg 06.06.2019 1 K 699/19, NWB 41/2019 S. 2977

Einkommensteuer | Hälftige Vermietung einer gemeinsam genutzten Wohnung an den Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft

Das entschieden, dass ein Mietverhältnis steuerlich nicht anzuerkennen ist, wenn eine Lebensgefährtin die gemeinsam genutzte Wohnung hälftig an ihren Partner vermietet.

Anmerkung:

Die Klägerin ist Eigentümerin einer Immobilie mit mehreren Wohnungen. Das Obergeschoss bewohnte sie mit ihrem Lebensgefährten. Dieser überwies ihr monatlich einen als Miete bezeichneten Betrag von 350 € und Haushaltsgeld von 150 €. Die Klägerin und ihr Lebensgefährte hatten ein als Mietvertrag bezeichnetes Dokument unterzeichnet, wonach sie die Wohnung im Obergeschoss „zur Hälfte“ für 350 € inklusive Nebenkosten an ihren Lebensgefährten vermietet. Das Finanzamt erkannte das Mietverhältnis nicht an und berücksichtigte den geltend gemachten Verlust aus Vermietung und Ve...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen